Produktbild
01_Deckblatt02_HHP Übersicht03_Firmenkonfig04_Liquidität & Kalkulation05_Einnahmen06_Ausgaben07_Anlagenverzeichnis08_Abgaben09_Übersicht 110_Übersicht 211_Einnahmen Ausgabenrechnung

I-Buchhaltung 2017 für EPUs und StartUps

37,00  Steuerbefreit – Kleinunternehmer gemäß §6(1)27 UStG

Finanzüberblick für die wichtigsten Indikatoren!

Du hast keine oder nur rudimentär Erfahrung von Buchhaltung, möchtest dein Einpersonenunternehmen dennoch erfolgreich führen?

Das geht ganz einfach in Excel! Genauer braucht es nur die Steuerberatung für das Finanzamt!

 

Art.-Nr.: 1 Kategorie:

Produktbeschreibung

Dieser „Einnahmen-/Ausgabenrechner“ speziell für Österreich ist von einem Unternehmer für UnternehmerInnen erstellt worden. Kümmern wir uns um unsere Geschäfte und behalten dennoch den Überblick (interne Buchhaltung). Die Details überlassen wir der Steuerberatung und den Ämtern!

Folgende Features beinhaltet I-Buchhaltung 2017:

  • Private Einnahmen-/Ausgaben auf einen Blick
  • Firmenkonfiguration
  • Liquiditätsplanung und Produktkaltulation
  • Einnahmen mit Rechnungsnummern
  • Ausgaben mit Rechnungsnummern
  • Anlagenverzeichnis
  • überschlägige Berechnung der Sozialabgaben und Steuern
  • Übersicht der Betrieblichen Situation
  • Vorabzug für Einnahmen-/Ausgabenrechnung für das Finanzamt

Media:

  • Tutorialvideo für die richtige Eingabe der Daten
  • Theorievideo für die Basics der Einnahmen-/Ausgabenrechnung 2016 für EPUs und StartUPs
  • Rechercheunterlagen

Ist doch ein faires Angebot oder?

Haushaltsplan Deckblatt

Im Haushaltsplan könnt ihr eure privaten Ausgaben eintragen und so mit dem Nettoeinkommen aus dem Einnahmen-/Ausgabenrechner auf einen Blick vergleichen. Ganz einfach und unkompliziert. Sogar eine grafische Auswertung findet ihr im Haushaltsplan. Selbstverständlich könnt ihr Unregelmäßige Zahlungen, Zahlungen welche unter dem Jahr beginnen oder enden ebenfalls im Haushaltsplaneintragen!

01_Deckblatt

Haushaltsplan Übersicht

In der Übersicht des Haushaltsplans seht ihr auf einen Blick in welchem Monat welche privaten Zahlungen anfallen. Natürlich findet ihr hier auch eine detaillierte Übersicht der privaten Einnahmen und Ausgaben sowie die Jahresbeträge. So hast du deine komplizierten Zahlungen auf einen Blick übersichtlich im Auge.

02_HHP Übersicht

Konfiguration

So sieht die Konfiguration eures Unternehmens für die Einnahmen-/Ausgabenrechnung aus. Die Eingabe der wesentlichsten Daten ist ganz einfach gestaltet. Umsatzsteuerpflicht, Mindest- und Höchstmessungsbeträge für die Sozialabgaben könnt ihr ganz individuell manuell speziell für euch anpassen. Bestimmt habt ihr auch ganz individuelle Einnahmequellen oder Dienstleistungen. So könnt ihr eure betrieblichen Einnahmen für den Einnahmen- Ausgabenrechner zuordnen. Gleiches gilt mit den Ausgabearten (Ich nenne sie Investitionsarten, da jede Ausgabe eine Investition für euer Unternehmen ist!). Damit die Eingabe der Ausgabearten später Übersichtlich bleibt könnt ihr sie hier jederzeit und für euch individuell hinzufügen.

Eine kleine Übersicht zeigt dir auch deine Pflichten gegenüber dem Finanzamt an!

Natürlich ist der Übersichtshalber und der Benutzungsfreundlichkeit der eine oder andere Punkt zum Opfer gefallen. Einen Steuerberater empfehle ich daher dringend für den Jahresabschluss! Doch es gilt: Den Überblick zu behalten ist für euch wichtig! Die Details bei der Abrechnung für die Einnahmen-/Ausgabenrechnung  für das Finanzamt zu wissen jene des Steuerberaters!

03_Firmenkonfig

Liquidität und Kalkulation

In dieser Tabelle des Einnahmen-/Ausgabenrechners könnt ihr eine einfache Liquiditätsplanung machen. Wann wollt ihr wie viele Dienstleistungen mit wie vielen Kunden zu welchem Preis verkaufen. Also eure Wunschwerte! Damit ihr einzelne Produkte kalkulieren könnt, gibt es auch eine einfach zu bedienendende Ausgabenkalkulation.

04_Liquidität & Kalkulation

Einnahmen

Die Einnahmen sind natürlich besonders wichtig für die Einnahmen-/Ausgabenrechnung. Die Mühe war groß, auch hier für euch eine möglichst einfache Eingabe zu designen. Nur wenige Werte wie Datum und Preis sind einzugeben. Der Rest passiert voll automatisch. Sogar Rechnungsnummern generiert diese Liste für euch.

05_Einnahmen

Ausgaben

So wie die Einnahmen sind auch die Ausgaben einfach und übersichtlich einzutragen. Für die Einnahmen-/Ausgabenrechnung ist die Zuordnung der Ausgaben in die Ausgabearten wichtig. Auch diese könnt ihr hier einfach eintragen! Vom Standard abweichende Mehrwertsteuer könnt ihr übrigens sowohl bei den Einnahmen als auch Ausgaben eintragen.

06_Ausgaben

Anlagenverzeichnis

Das Finanzamt möchte von euch natürlich ein Anlagenverzeichnis haben. Auch das Anlagenverzeichnis könnt ihr korrekt mit diesem Einnahmen-/Ausgabenrechner führen! Und das sogar ganz einfach. Datum, Bezeichnung, Lieferant und Nutzungsdauer eintragen und schon ist auch das Anlagenverzeichnis schnell, einfach und sauber geführt.

07_Anlagenverzeichnis

Abgaben

Der Einnahem-/Ausgabenrechner zeigt euch alle einzelnen Abgaben. Sozialabgaben, Kammerumlage sowie Einkommensteuer werden hier von diesem Jahr angezeigt. Die Beträge welche ihr für Steuer und Sozialversicherung bezahlt werden mit den Beträgen welche ihr bezahlt habt quer gerechnet. So könnt ihr eine der größten Fallen für Neugründer, StartUps und EPUs bereits im Vorfeld erkennen. Lege dir einfach die Beträge auf die Seite. Speziell in den ersten beiden Gründungsjahren ist das besonders wichtig! Schau dir dazu unbedingt das Theorie & Tutorialvideo an. Selbstverständlich wird die Mehrwertsteuer ebenfalls mitgerechnet.

08_Abgaben

Übersicht

In der Übersicht zeigt dir der Einnahmen-/Ausgabenrechner Auf einen Blick deine Einnahmen, Ausgaben, Gewinne und noch viele weitere Indikatoren für dein Unternehmen an. Schöne grafische Auswertungen sind selbstverständlich ebenfalls für euch dabei! Auf einen Blick sehr ihr auch wie viel euer theoretischer Kassastand ist, wieviel Sozialabgaben ihr gesamt in diesem Jahr bezahlt. Auch die Umsatzsteuer wird euch ausgewertet.

09_Übersicht 1

 

Einnahmen-/Ausgabenrechnung

Der Steuerberater sollte das für euch übernehmen, doch der Einnahmen-/Ausgabenrechner zeigt euch in dieser Tabelle das an, was normalerweise euer Steuerberater macht. Mithilfe dieser Auflistung seid ihr ideal für den Steuerberater vorbereitet.

11_Einnahmen Ausgabenrechnung

Systemvorraussetzungen

  • Excel 2010 fähiger PC (nicht im Produkt enthalten!)
  • ab MS Excel 2010 (nicht im Produkt enthalten!)
  • LibreOffice ab Version 5.0.5.2 (mit AktiveX Steuerelementen)
  • MS Excel for Mac 15.18 (16.01.09)

Lizenzvertrag

Den Lizenzvertrag finden Sie hier.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.